20. April 2018

Opera VPN schliesst am 30. April 2018

Quelle: https://www.operavpn.com/

Oh Menno! Da gibt es endlich mal sinnvolle und gute Apps und dann stellen genau diese ihren Dienst ein. Diesmal hat es meinen Lieblings VPN Dienst von Opera erwischt, der am 30. April 2018 seinen Dienst einstellen wird. Für die bisherigen Nutzer der beliebten iOS und Android App empfiehlt Opera ein Abo bei SurfEasy, deren Infrastruktur Opera auch vorher schon genutzt hatte.

Habe mir die Angebote mal angesehen und muss sagen, dass es auf den ersten Blick sogar recht leistbar ausschaut. Für $6.49 pro Monat bekommt man unlimitiertes Datenvolumen, Tracker blocking, Torrent Protection sowie 12 zusätzliche Länder. Wenn ich das zb mit anderen Diensteb, die unter anderem auf Anonymsurfen.at angeboten werden. Da zahlt man schnell auch seine 10 Euro im Monat für einen VPN Service.

Ich werde mir noch überlegen, ob ich mir einen neuen VPN Anbieter zulegen werde. Da ich viel unterwegs bin und oft auf öffentliche Hotspots und Wlan Netzwerke zugreifen, ist mir ein ordentlicher Schutz schon ein Anliegen. Werde mich noch ein wenig schlau machen zu SurfEasy.com und schauen, inwieweit man denen vertrauen kann. Weil so schwindlichen Anbietern in Fernost oder auf irgendwelchen exotischen Inseln trau ich mal fix nicht übern Weg 😛

You may also like...