27. Januar 2020

Mambo out! RIP, Kobe Bryant!

Oh Mann! Das wacht man auf und das erste was einem im Social Media Stream entgegenkommt sind Trauerbekundungen für NBA Legende Kobe Bryant, der in der letzten Nacht bei einem Helikopter Unfall ums Leben kam.

Das Los Angeles County Sheriff Department bestätigte, dass sich der Unfall kurz vor 10 Uhr (Ortszeit) in den Hügeln bei Calabasas, einem Vorort von L.A., ereignete. Das durch den Crash entzündete Feuer behinderte zudem die Arbeit der Rettungskräfte. Die zuständige Luftfahrtbehörde hat Ermittlungen aufgenommen.

Quelle: srf.ch

Kobe Bryant wurde nur 41 Jahre alt, er hinterlässt eine Frau und drei Töchter. RIP, Kobe!

Und für uns wieder mal ein Weckruf, dass wir den morgigen Tag nicht für selbstverständlich nehmen sollten und für den heutigen Tag im Kreise unserer Liebsten immer dankbar sein sollten!

You may also like...